Skip to main content

Mobiler Arbeitsplatz – Kofferlösung

Auf dem Anwendertreffen 2010 in Nürnberg stellten wir die mobile Kofferlösung für das Arztprogramm vor.

In einem schlanken Koffer befinden sich:

- 1 Notebook
- 1 Tintenstrahldrucker HP 460B, per USB am Notebook angeschlossen
- 1 mobiles Kartenlesegerät der Firma ORGA, per USB am Notebook angeschlossen

Alle Geräte können über Akku bzw. Batterie stromunabhängig betrieben werden.

Alternativ sind Notebook und Drucker innerhalb des Koffers auf einer zentralen Stromleiste verbunden, die über einen nach außen geführten Stromstecker zentral versorgt werden kann. 

Diese Kofferlösung kann mit UMTS online im Direktverbund mit der Praxis arbeiten als externer Arbeitsplatz oder mit dem Laptop-Server-Transferprogramm im offline Modus Daten erfassen, die in der Praxis über das Netzwerk mit dem Praxisdatenbestand synchronisiert werden.